Herzlich Willkommen zur WEAP Webseite
WEAP
WEAP ist eine Initiative des Stockholm Environment Institute.


Über WEAP

Startseite
Warum WEAP?
Merkmale
Neuigkeiten
Beispiele
Demonstration
Anwendungen
Veröffentlichungen
Entwicklungsgeschichte

WEAP Software
Download
Lizenzierung
Benutzerhandbuch
Tutorium
Videos
Quellen

Anwenderforum
Diskussionen
Teilnehmerliste
Profil bearbeiten

Weiterer Support
Training
Hochschullehre
Zusammenarbeit

Über uns
SEI- US Wasserressourcen Programm
Kontakt

 Umweltnachrichten
LEAP Interessieren Sie sich für Energie?
Erfahren Sie mehr über LEAP: SEI's Software zur Energieplanung

WEAP-Merkmale

Eine intuitive, GIS-basierte graphische Oberfläche bietet ein ebenso einfaches wie leistungsfähiges Hilfsmittel zur KOnstruktion, Betrachtung und Modifikation der Konfiguration. Der Anwender erstellt einen Schaltplan des Systems mithilfe der Maus und "drag and drop" verschiedener Elemente. Diesen Elementen können andere Standard-GIS Dateien unterlerlegt werden. Die Daten zu jedem Element lassen sich direkt editieren, indem in dem Schaltplan auf das jeweilige Symbol geklickt wird. Die Kontext-sensitive Hilfe lässt sich von jeder beliebigen Stelle in WEAP aufrufen. Assistenten, Eingabeaufforderungen und Fehlermeldungen führen Sie durch die Software. Mithilfe der flexiblen und umfangreichen Ergebnisdarstellung in WEAP ist der Anwender in der Lage, die Ergebnisse in Tabellenform, als Graphik oder als Karte anzupassen und aus einer Anzahl Formatoptionen zu wählen (z.B. metrische oder englische Einheiten, Jahre, absolute Bereiche, Prozentanteile oder Wachstumsraten). Spezifische Ergebnisdarstellungen können als "Favorite" gespeichert werden, die wiederum zu "Overviews" oder Zusammenfassungen von Schlüsselindikatoren kombiniert werden; Auf diese Übersichten kann rasch zugegriffen werden.

WEAP ist in den folgenden Sprachen erhältlich (manche sind noch nicht vollständig übersetzt): Englisch, Arabisch, Chinesisch, Farsi, Französich, Griechisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Thailändisch. Die Sprache lässt sich über eine Option im WEAP-Menü ändern. Kontakt wenn Sie sich anmelden wollen andere Freiwillige die helfen wollen, WEAP in diese oder andere Sprachen zu übersetzen.

Highlights

  • Integriertes System zur Wasserresourcenplanung
  • Eingebaute Modelle zur Berechnung von: Oberflächenabfluß und Infiltration, Evapotranspiration, Bewässerungsbedarf und Ertrag, Oberflächenwasser/Grundwasser-Wechselwirkung und Wasserqualität
  • GIS-basierte, graphische "Drag-und-Drop" Oberfläche
  • Modellierungstools mit einer Reihe vordefinierter Funktionen
  • Benutzervariablen und -gleichungen
  • Dynamische Verknüpfungen zu Tabellenkalkulationen und andere Modelle
  • Eingebettetes lineares Programm als Löser für Zuweisungsprobleme
  • Flexible und erweiterbare Datenstrukturen
  • Leistungsstarke Ergebnisdarstellung mit Graphiken, Tabellen und Karten
  • Kontext-sensitive Hilfe und Nutzerhandbuch
  • Minimale Systemanforderungen: läuft unter Windows 2000, XP, Vista, 7 oder 8 mit 256 MB RAM

Struktur

WEAP besteht aus fünf Hauptansichten

Schematic (Planskizze) - GIS Werkzeuge ermöglichen eine einfache und schnelle Konfiguration des Systems, mit "drag-und-drop"-Funktion zur einfachen Positionierung der einzelnen Elemente. ArcView und andere Standard-GIS Vektor- oder Rasterdaten lassen sich als Hintergrundinformationen zuladen. Schneller Zugriff auf Daten und Ergebnisse zu jedem Element des Systems.

Daten - Modellierungswerkzeuge unterstützen Sie bei der Erstellung eigener Variablen und Beziehungen, Annahmen und Schätzungen unter Verwendung von mathematischen Ausdrücken und der dynamischen Anbindung an Excel zum Datenimport und -export.

Ergebnisse - alle Modellergebnisse können detailliert und flexibel dargestellt werden, sowohl graphisch als auch tabellarisch und als Karte. Die Graphik- und Kartenformate können Änderungen über die Zeit animiert darstellen.

Szenarien-Explorer - erstellen Sie Übersichtsgraphiken um Schlüsselindikatoren hervorzuheben. Finden Sie heraus, wie sich Änderungen der Eingangsdaten auf die Ergebnisse auswirken.

Notizen - Dokumentieren Sie Ihre Daten und Annahmen.

folgende Seite: Neuigkeiten